Home

Das Hochschulgesetz § 56 sieht für Hochschullehrgänge die Möglichkeit der Anerkennung von Studien (Teilen von Studien) vor.

Was bedeutet "Anerkennung?"

Anerkennung bedeutet, dass Sie eine Lehrveranstaltung nicht (mehr) besuchen müssen und diese dann trotzdem als abgeschlossen gilt.

Anerkennungsverfahren

Um eine Anerkennung in die Wege zu leiten, wurde von der Leitungskonferenz der KPH Graz ein Anerkennungsverfahren festgelegt.

Kriterien

  • „Als Kriterien für die Beurteilung der Gleichwertigkeit werden nicht nur Inhalt und Umfang der Studienanforderungen, sondern auch Art und Umfang des Leistungsnachweises, sowie allenfalls erworbene Credits heranzuziehen sein. Gleichwertigkeit liegt demnach vor, wenn in allen genannten Bereichen eine annähernde Übereinstimmung besteht.“ (Erl. BMUKK)

Formular für Anerkennung

Kontakt für Anerkennungen

HS-Prof. Mag. Dr. Christian Brunnthaler
Leiter des Instituts für Ganzheitliche Pädagogik
M: christian.brunnthaler[at]kphgraz.at