Anmeldung/Kosten für das Schuljahr 2017/2018

Die Anmeldung für die Nachmittagsbetreuung ist für das jeweilige Schuljahr auf Grund von Reccourcenvergaben von Seiten des Ministeriums und der Diözese Graz verpflichtend.

Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit Ihr Kind für die Variante I, die Variante II oder für eine Mischform, Variante I und II, anzumelden.

Mittels Einzugsermächtigung wird der Betreuungsbeitrag am 15. jeden Monats abgebucht (September bis Juni).

Variante I

Kurzer Tag

Mo – Fr
bis 13:50 Uhr

Mittagessen und Freizeit

1x/Woche

€ 58,-

2x/Woche

€ 89,-

3x/Woche

€ 118,-

4x/Woche

€ 147,-

5x/Woche

€ 169,-

Variante II

Langer Tag

Mo – Do
bis 17:30 Uhr


Fr
bis 17:00 Uhr

1. Block: ab Unterrichtsschluss bis 14:00 Uhr

Mittagessen, Freizeit, pädagogische Angebote


2. Block:
14:00 Uhr – 15:40 Uhr Lernzeit und Jause


3. Block:
15:40 – 17:30/17:00 Uhr

Freizeit und pädagogische Angebote

1x/Woche

€ 83,-

2x/Woche

€ 124,-

3x/Woche

€ 160,-

4x/Woche

€ 196,-

5x/Woche

€ 229,-

Wir bitte Sie Ihr Kind/Ihre Kinder für das Schuljahr 2017/18 bis spätestens Ende Mai 2017 für die Nachmittagsbetreuung anzumelden, damit wir unsere Diensteinteilung bewerkstelligen können. (Leitet Herunterladen der Datei einAnmeldeformular)

Abmeldung

Während des Unterrichtsjahres ist eine Abmeldung von der Tagebetreuung nur zum Ende des ersten Semesters (spätestens drei Wochen vor dem Ende des ersten Semesters) sowie bei Vorliegen besonders berücksichtigungswürdiger Gründe möglich (z. B. Klassenwechsel, Schulwechsel, unerwartete Arbeitslosigkeit, Krankheit der Schülerin/des Schülers oder ähnliche unvorhergesehene Ereignisse.“ (§ 12 a Abs. 2 Schulunterrichtsgesetz)