Home

Symposium „Schultütenkinder – reloaded“

Entwicklungspsychologische und didaktische Aspekte

KPH Graz

Donnerstag, 19. November 2015, 15.00 bis 20.30 Uhr

Kindliche Entwicklung beobachten, Neuerungen diskutieren, Visionen für die Begleitung gangbar machen. Dieses Querdenken und die Bereitschaft zum Erkunden zeichnen PädagogInnen im Bereich Kindergarten und Schule aus. Viele Initiativen wurden in der Praxis erprobt und mit der KPH – Graz beforscht. Lassen wir uns ein auf das Erkunden neuer Positionen!

Ziel: Das Symposium bietet PädagogInnen aus Volksschule und Kindergarten ein Reload – Impulse für den Umgang mit Heterogenität im Übergangsbereich und dessen entwicklungspsychologische und didaktische Aspekte

Folder zum Symposium als Download (203 KB)

15 Uhr Eröffnung und Begrüßung

Impulsreferate

Univ.-Prof. Dr. Rudolf de Cillia: „Sprachliche Diversität und sprachliche Bildung in Kindergarten und Grundschule“

Dr. Elfriede Amtmann & Dr. Luise Hollerer: Schulbeginn = Lernbeginn – Gelingensfaktoren für entwicklungsgerechtes Lernen in Bildungsinstitutionen

16.15 Uhr Pause

16.45 Uhr Foren

  • Forum Emotion & Soziales
  • Forum Sinnesentfaltung und Kreativität 
  • Forum Sprache
  • Forum Heterogenität & Unterstützung
  • Forum Ganzheitliches Lernen

18.00 Uhr Buchpräsentation

19.00 Uhr Diskussion / Meet & Greet

Anmeldeinformationen

Zielgruppen: LehrerInnen, PädagogInnen, Verantwortliche in Kindergarten, Volksschule und Integrationsbereichen

Tagungsbeitrag inklusive Buchpräsentation und Buffet: € 35,-

Tagungsleitung
Prof. Dr. Luise Hollerer
M: aloisia.hollerer[at]kphgraz.at

Tagungsbüro
Mag. Daniela Schwarzl BEd.
M: daniela.schwarzl[at]kphgraz.at  

LV-Nummer 600s300