Home

NEWS

31.07.2017

Didaktik-Werkstatt

Neue Workshop-Reihe unterstützt Lehrende bei der Prüfungstätigkeit


Wie führe und bewerte ich Prüfungsgespräche auf ideale Weise? Wie betreue ich schriftliche Arbeiten optimal? Und wie motiviere ich die Studierenden? Vor diesen und weiteren Fragen stehen oft Lehrende bei ihrer Tätigkeit. Antworten gibt es im Rahmen der „Didaktik-Werkstatt“, eine neue Veranstaltungsreihe der Steirischen Hochschulkonferenz.

Den Auftakt macht ein Vortrag des Mediziners Univ.-Prof. Dr. Joachim Bauer von der Universität Freiburg mit dem Titel „Studierende erreichen, motivieren und begeistern: Erfolgreiches Lehren und Lernen aus neurowissenschaftlicher Sicht“ am 29. November 2017 in der Aula der Universität Graz. 

Von Jänner bis Juni 2018 werden fünf Workshops und eine begleitende Online-Phase zur Reflexion und Vernetzung der Inhalte angeboten. Details unter: http://www.steirischerhochschulraum.at/hochschuldidaktik/didaktik-werkstatt/

Es besteht die Möglichkeit des Erwerbs eines Zertifikats!

Die Teilnahme ist kostenlos. 

Da es eine limitierte TeilnehmerInnenanzahl gibt, ist eine Anmeldung bis spätestens 15. November 2017 erforderlich: http://fhj.to/anmeldung-didaktik-werkstatt

LINK zur Einladung

Kontakte:
Dr.in Sandra Hummel, Empirische Lernweltforschung und Hochschuldidaktik, Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft
sandra.hummel[at]uni-graz.at

Dr.in Katharina Ogris, KPH Graz
katharina.ogris[at]kphgraz.at