Home

NEWS

10.07.2018

Gender Award 2018

Diplomarbeiten an der KPH Graz werden ausgezeichnet


Der Gender Award der KPH Graz wurde verliehen! 

1. Platz: Mag.a Silke Haidinger, BEd.
„Mädchen tun sich halt schwer in Mathe …“
Geschlechtsbezogene Erwartungen von Volksschullehrerinnen und Volksschullehrern an die Leistungen von Schülerinnen und Schülern im Bereich Mathematik

2. Platz (ex aequo): 

Danijela Beljo, BEd.
Typisch weiblich? Typisch männlich?
Vorstellungen und Erwartungshaltungen von Volksschullehrerinnen und Volkschullehrern über das Zeichen- und Malverhalten von Mädchen und Jungen

Tamara Besser-Hafner, BEd.
Gendersensibilität im Religionsunterricht
Geheilte – Jüngerin – Auferstehungszeugin. Maria Magdalenas Darstellung in Kinderbibeln

VIELEN DANK auch unseren Kooperationspartnern und Kooperationspartnerinnen!

Bundeszentrum für Geschlechterpädagogik und Geschlechterforschung
Stadt Graz – Referat Frauen & Gleichstellung
Katholische Frauenbewegung der Diözese Graz-Seckau
Österreichische HoschschülerInnenschaft der KPH Graz

Bericht: Britta Breser
Foto: Herbert Kohlmaier