Home
< FORUM PRIMAR – ein stolzer Blick auf 150 Tage Lehramtsstudium Primarstufe
15.11.2015 Kategorie: Veranstaltungen

Unsere AbsolventInnen - Februar 2016

Wir gratulieren herzlich und wünschen alles Gute für die Zukunft!


Lehramt für Volksschulen

Bayer Michael
Humor und Autorität - eine komische Beziehung? Eine quantitative Untersuchung zur Einordnung von Autorität und Humor in Schule und Unterricht aus LehrerInnen- und SchülerInnenperspektive.

Cvetko Patrick, Ing.
Die Natur als Motorikmotor für Kinder.

Edegger Christina Petra
Phonologische Bewusstheit - oder mehr? Sichtung aktueller Forschungsergebnisse zur Aussagekräftigkeit des Indikators Phonologische Bewusstheit für einen erfolgreichen Schriftspracherwerb.

Eibegger  Stephan
Kreativität im schulischen Kontext - eine pädagogische (Heraus)Forderung.

Moitzi Martina
Analyse standortspezifischer Fest- und Feierkultur im interkulturellen und interreligiösen Kontext.

Pachernegg Johanne-Kristin
Interreligiöses Lernen in der Volksschule. Eine qualitative Untersuchung zur Einordnung von Interreligiosität aus SchülerInnenperspektive.

Sauseng  Julia
Stressverarbeitung bei Burschen und Mädchen in Abhängigkeit des reform-ädagogischen oder nicht reformpädagogischen Schulkonzeptes.

Schuster Alexandra Elke Elisabeth
Burnout vermeiden … (k)ein Kunststück. Können sportliche Aktivitäten das Burnout-Risiko minimieren?

 

Aufbauendes Lehramt für Volksschulen

Egger-Schinnerl Eva Christina
Gefühle erkennen, differenzieren und verbalisieren. Der Einsatz von Bilderbüchern bei Schülerinnen und Schülern im Schuleingangsbereich.

Stropnik Taja BEd
Leseeinstellung und Leseverhalten der Kinder im Einflussbereich Familie und Schule.

 

 

Lehramt für Sonderschulen

Groß  Silvia Maria
Visuelle Wahrnehmungsstörung im Zusammenhang mit dem Stellenwert-verständnis.

Hrauda Agnes
Das Klassenzimmer groovt! Rhythmik als Hilfe zur Gestaltung einer inklusiven Lernumgebung am Beispiel des Mathematikunterrichts.

Lehramt Katholische Religion an Pflichtschulen 

Suppan Mariella
Jakob und Esau - zwischen Liebe, Neid und Eifersucht. Welche Strategien entwickeln Jugendliche, die sich in einem ihrer Lebensbereiche benachteiligt fühlen, und was können sie aus der Familiengeschichte von Jakob und Esau lernen?

Nicolau de Niederl Aurora
"La Morenita". Verehrung der Madonna von Guadalupe.

Oswald Sonja Mag.
"Mit einem Freund an der Seite". Analyse und Befund der Rede von Jesus in Liedern für Grundschulkinder.

Tumaras-Erhardt Anna Maria Cenacolo
Heilt Jesus noch heute? Biblische Texte als Unterstützung bei der Ichsuche von Jugendlichen.

Fotos: Elisa Kleißner, KPH Graz