Home
< Leistungsstipendium 2015/16
20.09.2016 Kategorie: Veranstaltungen

Welcome everybody!

Lehrende und Studierende der KPH Graz starteten mit einem gemeinsamen Eröffnungsritual ins neue Studienjahr


Stimmkräftig und mitreißend begrüßte ein Chorensemble von Studierenden aus verschiedenen Semestern unter der Leitung von Prof. Dietmar Bresnig die Gäste in der Kirche im Augustinum.

Rektor HR Dr. Siegfried Barones sprach in seiner Rede Metaphern des Weges an. Für die Erstsemestrigen beginnt mit dem Studium eine neue, weitgehend noch unbekannte Etappe auf ihrem Lebensweg. Andere bewegen sich auf einigermaßen vertrautem Gelände. Zunächst gilt es beherzt den ersten Schritt zu setzen, dann Wege zu finden, auf denen man mit den ganz persönlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten zum Ziel kommt. Dabei sind auch Erfahrungen des Scheiterns wichtige Erfahrungen, die uns weiterbringen. Eine solche Haltung ist verbunden mit Mut Neues, Ungesichertes auszuprobieren und wichtige Lernerfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln. „Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.“ Es ist schön und bereichernd, ein Stück des Weges gemeinsam zu gehen, Wegbegleiter/innen zu haben und Wegbegleiter/innen zu sein.

Die Vorsitzende der Hochschüler/innenschaft der KPH Graz, Katharina Wogg, begrüßte ganz besonders die Studienkolleg/innen aus dem ersten Semester, die in diesen Tagen das Bachelorstudium Lehramt Primarstufe beginnen. Sie erinnerte an gelungene Projekte, z.B. im Zusammenhang mit der Flüchtlingshilfe bzw. dem VinziDorf und dankte Studierenden und Lehrenden für die gute Zusammenarbeit. „Wenn wir motiviert gemeinsam weiterarbeiten, dann können wir auch viel bewegen!“

Der neue Spiritual Mag. Milas Dalibor, seelsorglicher Leiter im Augustinum, stellte sein Pastoralteam vor, Sr. Dr.in Gertraud Harb und Mag. Ivan Rajic. Er zitierte u.a. Antoine de Saint-Exupéry „Lehre mich die Kunst der kleinen Schritte.“ und sprach Segenswünsche für ein gutes Miteinander.

Dr. Christian Brunnthaler, Leiter Institut für Ganzheitliche Pädagogik und Mitglied im Arbeitskreis für Hochschulkultur, lud abschließend zum schon traditionellen kulinarischen Auftakt ein. Das „Suppenessen“ am Kirchplatz war wie jedes Jahr willkommener Anlass für Begegnungen zwischen Studierenden und Lehrenden.

Bericht: Elisa Kleißner, KPH Graz

Fotos: Klemens Karner, KPH Graz