Home
< Focus on Europe 2016: „Erfinden – Erfahren – Erforschen“
22.11.2016 Kategorie: Allgemeine Veranstaltungen

Bischofsempfang für die steirischen Hochschulen

Gemeinsam gegen Mutlosigkeit


„Gemeinsam und in Begegnung gegen jede Lähmung in die Zukunft zu gehen
ist die Botschaft, die ich als Christ heute mitgeben möchte.“
Mit diesem Imperativ
eröffnete Bischof Dr. Wilhelm Krautwaschl das Podiumsgespräch beim traditionellen
Empfang für Lehrende und Studierende der steirischen Universitäten und Hochschulen am 15. November 2016. Das Refektorium des Grazer Priesterseminars bildete dazu den feierlichen Rahmen.
Begegnung sei manchmal eine Herausforderung, aber immer eine Horizonterweiterung. Nur zurückzuschauen und dabei zur Salzsäule zu erstarren könne jedenfalls keine Perspektive sein.
 
Im Gespräch mit KUG Rektorin Elisabeth Freismuth und dem syrischen Studenten und Bewohner des Quartier Leech Gabriel Chalhoub wurden die Chancen und Herausforderungen für Kirche, Wissenschaft und Gesellschaft thematisiert. „Wir bilden Menschen aus der ganzen Welt und für die ganze Welt aus und möchten ihnen ein Stück Heimat geben.“ Mit diesem Appell für globale Verantwortung nahm Rektorin Freismuth Bezug auf die gesellschaftspolitische Verantwortung der Hochschulen, die es noch stärker zu entfalten gelte. Als syrischer Christ möchte Gabriel Chaloub Botschafter für sein vielgeprüftes Land in Graz sein und hier aktiv an einer positiven Entwicklung der Gesellschaft mitwirken.

Gastgeber Bischof Krautwaschl mit Rektorinnen und Rektoren der Steirischen Hochschulen und Universitäten (© BobArt)

Studierende der Kunstuniversität, das Streichertrio Volodymyr Shchur, Dmytro Dukhnych und Mykhaylo Dukhnych, sowie vokalatelier ql, Quartier Leech, sorgten für musikalische Impulse. Der Abend klang für die rund 300 Gäste mit interessanten Gesprächen und kulinarischer Begleitung aus.

Professorinnen und Professoren der KPH Graz nahmen Kolleginnen der PH Steiermark gerne in ihre Mitte. (© Brigitte Rinner)

(© BobArt)

Weitere Bilder zur Veranstaltung finden sie HIER.