Home

Anrechnung von Vorstudien

gemäß Änderung des Hochschulgesetzes 2005 (5.Aufl.), § 56 vom 1. Jänner 2014 Bundesgesetz:

(1) An Pädagogischen Hochschulen oder sonstigen anerkannten postsekundären Bildungseinrichtungen sowie an berufsbildenden höheren Schulen und höheren Anstalten der Lehrer- und Erzieherbildung erfolgreich absolvierte Studien (Teile von Studien) sind auf Antrag auf die vorgesehene Ausbildungsdauer von Bachelor- und Masterstudien, Hochschullehrgängen und Lehrgängen (...) unter Anerkennung der entsprechenden Prüfungen anzurechnen, wenn die absolvierten Studien(Studienteile) mit dem Studium an der Pädagogischen Hochschule gleichwertig sind... Über den Antrag auf Anrechnung hat das für die studienrechtlichen Angelegenheiten zuständige Organ zu erkennen.

(2) Die Anrechnung von Studien (Teilen von Studien) ist in der Studierendenevidenz (§53) ... zu vermerken.

„Als Kriterien für die Beurteilung der Gleichwertigkeit werden nicht nur Inhalt und Umfang der Studienanforderungen, sondern auch Art und Umfang des Leistungsnachweises, sowie allenfalls erworbene Credits heranzuziehen sein. Gleichwertigkeit liegt demnach vor, wenn in allen genannten Bereichen eine annähernde Übereinstimmung besteht.“ (Erl. BM)

Prozedere für das Erlangen von Anrechnungen:

1. Vorlage eines Antrages in der Studienabteilung: IL Dr. Susanne Herker (vcard), Institut für Innovative Pädagogik und Inklusion

2. Für jede absolvierte Lehrveranstaltung an einer tertiären Bildungseinrichtung ist erforderlich:

  • kurze inhaltliche Beschreibung auf einem Beiblatt
  • Zeugnis(se) in Kopie als Beilage zum Antrag
  • Vorlage des Zeugnisses/der Zeugnisse im Original bei der Einreichung

3. Für Einreichungen von BHS, BAKIP, BASOP sowie Kollegs ist erforderlich:

  • Abschlusszeugnis und Maturazeugnis
  • Zeugnis(se) in Kopie als Beilage zum Antrag
  • Vorlage des Zeugnisses/der Zeugnisse im Original bei der Einreichung

4. Der Antrag wird geprüft und ein positiver bzw. negativer Bescheid in ph-online ausgestellt.

5. Der Bescheid wird in Ihrem online-Akt abgelegt.

Antrag auf Anrechnung von Studien (DOC, 85 KB)