Home

Fristen für Fortbildung 2017/18

  • Anmeldefrist:                        24. April - 19. Mai 2017
  • Befassungszeitraum DAV:   22. Mai - 16. Juni 2017
  • Nachmeldung SS 2018:        15. - 22. Jänner 2018                   
  • Befassungszeitraum DAV:   23. Jänner - 13. Februar 2018

Regelungen für Fortbildung

In Absprache der beiden Pädagogischen Hochschulen in der Steiermark (KPH und PH) und dem Landesschulrat für Steiermark (GZ.: VI Le 2/36-2010) sind im Bereich der Fortbildung nachstehende Regelungen strikt einzuhalten:

Abmeldungen

Die Lehrerin/der Lehrer an APS hat sich von Fortbildungsveranstaltungen (z.B. wegen Krankheit) direkt per E-Mail an fortbildung[at]kphgraz.at für LehrerInnen, bzw. irk[at]kphgraz.at für ReligionslehrerInnen (für KPH) und cc: an die Schulleitung und den/die PflichtschulionspektorinBezirksschulrat abzumelden.

Nachmeldungen

Nachmeldungen sind ausschließlich per E-Mail an fortbildung@kphgraz.at für LehrerInnen bzw. irk[at]kphgraz.at für ReligionslehrerInnen (für KPH) und cc: an die Schulleitung und den/die Pflichtschulinpektor/in möglich.

Enqueten/Symposien/Tagungen

Die Anmeldemodalitäten zu diesen Veranstaltungen, die nicht in den jährlichen Anmeldekampagnen enthalten sind, werden von der Hochschule jeweils gesondert bekannt gegeben. Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Informationen ...

Dienstaufträge

Die Fortbildungsveranstaltungen der Pädagogischen Hochschulen in der Steiermark (KPH und PH) werden vom Landesschulrat für Steiermark weiterhin generell genehmigt, sodass bei Zusage eines Fixplatzes durch die Hochschulen gleichzeitig ein Dienstauftrag mit öffentlichen Verkehrsmitteln für die teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrer erteilt ist (Anmeldung mit eDAV und sDAV). Bei Anmeldung mit oDAV (ohne Dienstauftrag) besteht kein Anspruch auf Reisekosten.

Möchte eine Lehrerin/ein Lehrer eine Fortbildungsveranstaltung einer anderen Pädagogischen Hochschule in Österreich besuchen, muss er/sie beim Landesschulrat für Steiermark gesondert um einen Dienstauftrag ansuchen.

Dieses Ansuchen ist formlos rechtzeitig mit der Anmeldung unter Angabe der Hochschule, der Lehrveranstaltung, der Lehrveranstaltungsnummer, der Dauer und des Ortes der Lehrveranstaltung an den Landesschulrat für Steiermark per E-Mail an franz.lueckl[at]lsr-stmk.gv.at und cc: an die Schulleitung, den/die Pflichtschulinspektor/in und a1lsr[at]lsr-stmk.gv.at zu richten. Vor Antragstellung ist die grundsätzliche Zustimmung der Schulleitung einzuholen.

Von einer Genehmigung oder Ablehnung werden wie bisher die Schulleitung und der/die Pflichtschulinspektor/in vom Landesschulrat für Steiermark verständigt.

Die Genehmigung des Landesschulrates für Steiermark ist der Reiserechnung beizulegen.

Sollte eine Genehmigung während des Befassungszeitraumes nicht möglich sein, so hat sich bei einer Ablehnung des Antrages durch den Landesschulrat für Steiermark die Lehrerin/der Lehrer umgehend von dieser Fortbildungsveranstaltung abzumelden.



Immatrikulation an einer weiteren Pädagogischen Hochschule Österreichs

Wenn Sie bereits an einer Pädagogischen Hochschule Österreichs immatrikuliert sind, loggen Sie sich dort ein. Sie finden auf Ihrer Visitenkarte in der rechten Spalte unter "Dienste" die Anwendung "Immatrikulation an weiteren PHs".

Anleitung (PDF, 249 kB)

Sind Sie sich noch an keiner Pädagogischen Hochschule Österreichs immatrikuliert, dann befolgen Sie bitte die folgenden Schritte:

1. Schritt: Voranmeldung (Immatrikulation)

Um sich zur Fortbildung anmelden zu können, müssen Sie die einmalige digitale Voranmeldung (Immatrikulation) an der KPH Graz vornehmen. Bevor Sie beginnen, halten Sie bitte folgende Daten bereit:

  • Ihre Sozialversicherungsnummer (siehe z.B. e-Card)
  • Ihre E-Mail-Adresse (z.B. fred.finderl@gmx.at)

Danach werden Sie nach folgenden Daten gefragt:

  • Schulkennzahl Ihrer Stammschule (vgl. Gehaltszettel)
  • Maturadatum
  • Ihre Matrikelnummer (siehe Lehramts-/Diplomprüfungszeugnis)

Zur Voranmeldung

2. Schritt: Anmeldung (Inskription) zu Fortbildungsveranstaltungen

  1. Sie finden auf dieser Seite rechts oben den Link "PH-ONLINE". Nach Klick auf diesen Link gelangen Sie auf die Startseite von PH-ONLINE.
    Loggen Sie sich als Studierende/r der Fortbildung ein. (Klick auf das Schlüsselsymbol  - Eingabe von Benutzernamen und Kennwort).
  2. Klicken Sie auf die "Suche" (rechts oben - neben Schlüsselsymbol) und wählen Sie "Fortbildungs-LV".
  3. Geben Sie einen Suchbegriff ein - Wählen Sie das Studienjahr - und klicken Sie auf "Suchen".
  4. Klicken Sie auf das grüne  zur Anmeldung.

Mit diesem Link gelangen Sie zum "Suche - Fenster" - Fortbildungsanmeldung

Änderung des Benutzernamens in PH-Online

Stimmt Ihr Benutzername in PH-Online nicht mit Ihrem aktuellen Namen überein, dann beantragen Sie die Änderung des Benutzernamens.

Link zur Beantragung